Herzlich Willkommen im NABU-Bodenseezentrum!

  • BITTE BEACHTEN: Aufgrund des Dauerregens der letzten Tage und des damit verbundenen Pegelanstiegs sind große Teile des Wollmatinger Rieds überschwemmt. Der Gottlieber Weg ist inzwischen ebenfalls gesperrt. Daher können wir bis einschließlich Mittwoch, den 19. Juni 2024 hier keine Führungen mehr anbieten.  Wir informieren Sie rechtzeitig an dieser Stelle, wie und wann es weitergeht.  Bei Fragen sind wir zu unseren Öffnungszeiten unter den bekannten Nummern erreichbar. 

Es geht wieder los! Naturkundliche Solarbootfahrten auf dem Untersee

Foto: R. Ratzbor
Foto: R. Ratzbor

Sonne, See & Schwarzhalstaucher: Dieses Jahr starten unsere Solarbootfahrten von der Insel Reichenau aus und folgen der Schutzgebietsgrenze des Wollmatinger Rieds mit freiem Blick in die einzigartigen Naturoasen des Ermatinger Beckens.

 

Die Fahrt wird von einem NABU-Teammitglied begleitet. Kooperationspartner ist die Solarfähre Insel Reichenau. Teilnahme nur nach bestätigter Anmeldung möglich.

 

Die nächsten Termine:

  • Mo. 24.6.2024
  • Mo. 8.7.2024
  • Mo. 22.7.2024
  • Mo. 5.8.2024
  • Mo. 19.8.2024

jeweils 18:00 bis 19:30 Uhr

 

Treffpunkt: Schiffslände Reichenau

 

Kosten: 35 € Erw., 18 € Ki. (6 bis 12 Jahre), NABU-Mitglieder 25 % ermäßigt

 

Anmeldung: Bis jeweils Freitag vor der Fahrt bis 17:00 Uhr unter Tel. 07531-9216640 oder NABU@NABU-Bodenseezentrum.de


Sommerliche Vogelexkursionen mit dem Kanu

Foto: R: Ratzbor
Foto: R: Ratzbor

Wasservögel und Schilfdschungel hautnah erleben: Unsere geführten  Kanutouren am Markelfinger Winkel sind ein Naturerlebnis für die ganze Familie. Hier bekommt man spannende Einblicke in die Tier- und Pflanzenwelt des Untersees und erfährt allerlei Wissenswertes über unsere praktische Naturschutzarbeit. 

 

Die Tour wird von einem NABU-Teammitglied begleitet. Für Ausrüstung und Sicherheit sorgen die Bodensee Kanu Tours. Teilnahme nur nach bestätigter Anmeldung möglich.

 

Die nächsten Termine:

  • Do. 25.7.2024
  • Do. 1.8.2024
  • Do. 8.8.2024

jeweils 10:00 bis 13:00 Uhr

 

Treffpunkt: NaturFreundehaus Bodensee in Markelfingen

 

Kosten: 45 € Erw., 35 € Ki. bis 12 Jahre, keine Ermäßigungen

 

Anmeldung: Bis jeweils Montag vor der Tour bis 17:00 Uhr unter Tel. 07531-9216640 oder NABU@NABU-Bodenseezentrum.de


Vorträge und Exkursionen in der bunten Bodenseeregion

Foto: H. Werner
Foto: H. Werner

Heimische Schutzgebiete und ihre Flora und Fauna (neu) entdecken:

  • Flora, Fauna, Geschichte & Geschichten vom Fürstenberg - Sa. 15.6.2024, 11:00 Uhr am Fürstenberg / Konstanz
  • Schmetterlinge in den Riedwiesen - So. 16.6.2024, - wegen Hochwasser abgesagt
  • Lebensräume am Bettenberg - Do. 27.6.2024, 18:00 Uhr am Bettenberg / Konstanz

Weitere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen in unserem Jahresprogramm oder Veranstaltungskalender.

 

Anmeldung: Tel. 07531-9216640 oder NABU@NABU-Bodenseezentrum.de


Abwechslungsreiche Führungen für die ganze Familie

Foto: J. Tosberg
Foto: J. Tosberg

Tiere und Pflanzen in unseren Wiesen und Tümpeln: Auf den abwechslungsreichen Familienführungen in unserem Naturerlebnisgebiet Göldern erfahren Groß und Klein spielerisch unter fachkundlicher Anleitung alles rund um den bunten Lebensraum "Göldern" - direkt hinterm NABU-Bodenseezentrum.

 

Die nächsten Termine:

  • So. 23.6.2024
  • So. 28.7.2024
  • So. 25.8.2024

jeweils 11:00 bis 12:30 Uhr

 

Treffpunkt: NABU-Bodenseezentrum, Am Wollmatinger Ried 20, 78479 Reichenau

 

Kosten: 8 € Erw., 4 € Ki., 16 € Fam.

 

Anmeldung: Tel. 07531-9216640 oder NABU@NABU-Bodenseezentrum.de



Die Teilnahme an unseren Veranstaltungen ist nur nach bestätigter Anmeldung möglich - telefonisch unter 07531.921 66 40 oder per Email an NABU@NABU-Bodenseezentrum.de


Grafik: publicgarden
Grafik: publicgarden

Das war das BirdersCamp 2024

30 junge Vogelfans zu Besuch am Bodensee

Großartige Stimmung beim zweiten Birders Camp von NABU und NAJU- Foto: NABU/Markus Pagel
Großartige Stimmung beim zweiten Birders Camp von NABU und NAJU- Foto: NABU/Markus Pagel

Beobachtungstipps für diesen Monat

Juni

Blühende Riedwiese - Foto: NABU
Blühende Riedwiese - Foto: NABU

Zwischen Bodensee und Hegau

Herausragende Natur- und Kulturlandschaft

Seit 1979 setzt sich der NABU im Auftrag des Landes Baden-Württemberg leidenschaftlich für die Natur am Bodensee ein. Zahlreiche internationale Auszeichnungen für die Schutzgebiete, wie zum Beispiel das "Europadiplom" des Wollmatinger Rieds, sind Ergebnis von jahrelanger, unermüdlicher Naturschutzarbeit.

 

Vom NABU-Bodenseezentrum aus pflegen wir 28 wertvolle Schutzgebiete, unter anderem das 774 Hektar große Naturschutzgebiet "Wollmatinger Ried - Untersee - Gnadensee" und den 1.000 Hektar umfassenden Lebensraumverbund „Westlicher Untersee“. Damit Sibirische Schwertlilie, Mehlprimel, Sumpf-Siegwurz und weitere botanische Schätze hier weiterhin blühen können - und der See ein wertvolles Überwinterungsgebiet für jährlich über 200.000 Wat- und Wasservögel bleibt.