Wasservögel der Konstanzer Bucht

Ornithologischer Spaziergang am 15. Januar 2022 um 9.30 Uhr


Zahlreiche Enten tummeln sich im Winter in der Konstanzer Bucht vor der Kulisse der schneebedeckten Alpen. Zu sehen sind hauptsächlich Tafel- und Reiherenten.
Zahlreiche Enten tummeln sich im Winter in der Konstanzer Bucht - hier hauptsächlich Tafel- und Reiherenten - Foto: NABU/A. Hafen

Am Samstag, den 15.11.2021, um 9:30 Uhr führt Sie das NABU-Bodenseezentrum Sie zu den Wasservögeln in der Konstanzer Bucht.

 

Im Sommer gehört die Konstanzer Bucht zu den verkehrsreichsten Flächen des Bodensees, wenn die Boote aber Winterschlaf halten, bevölkern große Wasservogelschwärme die ausgedehnten Flachwasserbereiche: Tafel- und Reiherenten tauchen nach Muscheln, Kolbenenten weiden in den dichten Beständen der Armleuchteralgen und Gänsesäger machen Jagd auf Kleinfische. Bitte, soweit vorhanden Ferngläser mitbringen.

 

Auf einen Blick:

  • Termin: 15. Dezember 2021 9:30 Uhr
  • Anmeldefrist: 14. Dezember 2021, 16.00 Uhr
  • Treffpunkt: Seestraße bei der alten Rheinbrücke (Bushaltestelle Sternenplatz aussteigen)
  • Anmeldung: über NABU-Bodenseezentrum telefonisch unter 07531.921 66 40 oder per Mail an NABU@NABU-Bodenseezentrum.de
  • Kosten: 6 € Erwachsene, 3 € Kinder, 12 € Familien
  • Aufgrund der aktuellen Lage ist ein 2-G-Plus-Nachweis erforderlich.